Das Urteil unserer Ernährungsberaterin

Ernährung / 10.05.2019
BUDDY Created with Sketch.

Warum sollten Sie die knusprigen Blumenbrot-Schnitten in Ihre tägliche Ernährung integrieren?

1- Qualität und ernährungsphysiologische Vorteile

Im Hinblick auf eine gesunde und ethische Ernährung insbesondere durch die Auswahl biologischer Lebensmittel und die Reduzierung von tierischem Eiweiß ist der tägliche Verzehr der Blumenbrot-Schnitten absolut empfehlenswert.

Denn die Blumenbrot-Schnitten bestehen zu 100 % aus pflanzlichen Zutaten aus biologischem Anbau und sind eine Quelle für pflanzliches Eiweiß (bis zu 18,1 % beim Knusperbrot „Grüne Linsen“ gegenüber 10 % für Industriezwieback[1]) und Nicht-Hämeisen. Diese Nährstoffe können einen wichtigen Platz in einer vegetarisch oder vegan ausgerichteten Ernährung einnehmen.

Einige Blumenbrot-Sorten sind auch eine gute Quelle für Magnesium und Phosphor, die für Sportler eine besondere Bedeutung haben. Darüber hinaus sind die knusprigen Blumenbrot-Schnitten dank der Einhaltung von strengen Auflagen während des Herstellungsprozesses völlig frei von Allergenen.

Es sei darauf hingewiesen, dass ähnliche Produkte aus dem traditionellen Handel allzu oft umstrittene Zutaten aufweisen!

Beispiel für die Zutatenliste auf einem Etikett von industriellen knusprigen Schnitten: 

Getreide 98,3% (Weizenvollkornmehl 65,8 %, Roggenmehl, Weizenmehl 10,2 %, Reismehl, Weizenmalzmehl, Weizengrieß, Buchweizenmehl, Gerstenmehl), Zucker, Magermilchpulver, Salz, Palmöl, Weizenkeime, Emulgator (Sonnenblumenlecithin). Kann Soja und Sesam enthalten.

Allergene: Weizen; Roggen; Gerste; Milch [2]

Beispiel für die Zutatenliste auf einem Etikett von Blumenbrot Bio-Hafer-Schnitten: 

Hafermehl* (50%), Reismehl*, Meersalz *aus kontrolliert biologischem Anbau

Enthält keine Allergene [3]

 

2-Glykämischer Index, bedeutend für Gesundheit und Sättigung

Wie wird die Qualität eines kohlenhydratreichen Nahrungsmittels oder einer Mahlzeit mit Kohlenhydraten bestimmt?

Durch den glykämischen Index und die glykämische Last, die den Einfluss der Nahrung auf den Blutzuckerspiegel (Blutzucker) und die Insulinausschüttung bewerten. Der glykämische Index misst daher die Fähigkeit eines Kohlenhydrats, den Blutzucker nach einer Mahlzeit im Vergleich zu dem Referenzstandard von reiner Glukose (GI = 100) zu erhöhen.

Um sich gesund zu ernähren, abzunehmen oder Diabetes zu kontrollieren, ist es wichtig, den Blutzuckerspiegel durch Nahrungsmittel mit niedrigen und mittleren GI-Werten im Schach zu halten.

Die Nahrungsmittel mit niedrigen und mittleren GI-Werten helfen auch, die Sättigung zu verlängern.

Die Blumenbrot-Schnitten sind dank des hohen Ballaststoffgehalts des verwendeten Getreides und des Fehlens von Zuckerzusätzen bei den meisten Sorten eine Quelle für qualitativ hochwertige Kohlenhydrate, d.h. mit einem moderaten glykämischen Index im Vergleich zu den meisten industriellen Zwiebäcken und Knusperbroten.

Der durchschnittliche glykämische Index der Blumenbrot-Schnitten liegt bei etwa 65 und die glykämische Last bei 7,4 (für 3 Schnitten). Im Vergleich dazu betragen der glykämische Index und die glykämische Last von 1/4 eines konventionellen Baguettes 75 bzw. 28,3, die einer Scheibe Toastbrot nature 74 bzw. 18,5 und die von 2 Vollkornreiswaffeln 82 bzw. 9,8.  [4]

Der glykämische Index und die glykämische Last der Blumenbrot-Sorten „Kakao“ und „Kokosnuss“ sind etwas höher, aber dank der Qualität des zugesetzten Zuckers (heller Fairtrade Bio-Rohrzucker) haben auch sie ihren Platz in einer genussreichen und ausgewogenen Ernährung. Für das Frühstück wurde eine spezielle Reihe entwickelt. Sie enthält keinen Zucker, aber dafür Zutaten, welche die Schnitten süß und lecker machen. Sie können die Morgengenuss-Reihe in den Regalen entdecken.

Mit etwas Mandelmus (Quelle für hochwertige Fette) und Apfelstreifen (ballaststoffreich) zum Beispiel bieten die Blumenbrot-Schnitten ein perfektes, gesundes Frühstück oder einen Snack mit niedrigem Gesamt-GI, da die Fette und Ballaststoffe die Eigenschaft haben, den GI zu senken.

 

3- „Glutenfrei“ ja, aber gesund! 

Die leichten und knusprigen Blumenbrot-Schnitten haben den Vorteil, dass das gesamte Sortiment glutenfrei ist. Ob Sie unter einer echten Unverträglichkeit leiden oder einfach nur auf Gluten empfindlich reagieren, glutenfrei zu essen, kann ein echtes Problem sein, wenn man sich abwechslungsreich und zugleich gesund ernähren möchte.

Tatsächlich sind die meisten als glutenfrei gekennzeichneten industriellen Backwaren oft reich an chemischen Zusatzstoffen, künstlichen Aromen oder Zucker:

Beispiel für die Zutatenliste auf einem Etikett von industriellem glutenfreiem Zwieback: 

Maisstärke, Reismehl, High-Oleic-Sonnenblumenöl, Zucker, Pflanzenfasern (Psyllium, Bambus), Reissirup, Verdickungsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose; Buchweizenmehl, Linsenmehl, Erbsenprotein, Salz, Hefe, natürliches Aroma. LAKTOSEFREI (Laktose < 0,007 g/100 g) [5]

Die aus nur sehr wenigen Zutaten (1 bis 4 je nach Sorte) hergestellten, von Natur aus glutenfreien Blumenbrot-Schnitten sind die perfekte Lösung, um in eine glutenfreie Ernährung die Knusprigkeit eines traditionellen Toastbrots oder Zwiebacks zu integrieren und dabei den Genuss dank der breiten Palette der angebotenen Geschmacksrichtungen zu variieren:

Beispiel für die Zutatenliste auf einem Etikett von Blumenbrot Bio-Mehrkorn-Schnitten: 

Halbvollkornreismehl* (59,7 %), Buchweizenmehl* (25 %), Hirsemehl* (15 %), Meersalz, *Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau

 Ohne Hefe, Milchprodukte, Ei, Aromen oder zugesetztem Fett Garantiert glutenfrei [6]

Blumenbrot ist nämlich Mitglied des Zöliakieverbands „Association Française Des Intolérants Au Gluten“ (AFDIAG). Somit sind die Produktionsstätten zu 100 % sicher und die Blumenbrot-Schnitten überschreiten nicht den in den Endprodukten auf 20 ppm (parts per million) Gluten festgelegten Höchstgehalt.

Die Vielfalt innerhalb der Produktpalette der knusprigen Blumenbrot-Schnitten ist ebenfalls ein nicht zu vernachlässigender Vorteil ... sie werden einem nie überdrüssig! Zum Beispiel können Sie die milde Süße der Kastanie zum Frühstück, den herzhaften Geschmack der Zwiebel zum Mittagessen, das köstliche Aroma des Kakaos für einen Snack genießen ...

Abwechslungsreichtum ist die Stärke einer gesunden Ernährung!

Aus all diesen Gründen sind die Blumenbrot-Schnitten, obwohl die Zutaten während der Herstellung verarbeitet und gebacken werden (notwendig, um die Knusprigkeit zu erhalten!) eines der ernährungsphysiologisch interessantesten glutenfreien Brotprodukte auf dem Markt, die ohne zweifelhafte oder allergene Zusatzstoffe auskommen. Sie sind perfekt für den täglichen Verzehr mit immer wieder anderen Geschmacksrichtungen und Rezepten!

 

[1] La Biscotte Heudebert

[2]Tartines céréales complètes Cracotte Lu 

[3] Tartines craquantes Bio Avoine Le Pain des fleurs 

[4]Index et charge glycémiques de 75 aliments 

[5] Biscotte Schär

[6] Tartines craquantes Bio Multi-céréales Le Pain des Fleurs 

Partager Facebook Twitter